Freitag, 14. Juli 2017

[Aktion stempeln] #6 - Juli 2015

Eine Aktion von Favola, die durch Damaris liest weitergeführt wird - Infos findet ihr HIER
Dabei gibt es einen monatlichen Rückblick auf vergangene Jahre.

Hei ihr Lieben <3

Heute springen wir in den Juli 2015 zurück. Na, könnt ihr euch noch an eure damaligen Bücher erinnern?

Juli 2015


Aeri ... niemals, aber auch wirklich niemals werde ich meinen ersten Abstecher in die wunderbare Welt von Aeri vergessen. Diese quirlige junge Person, die mit einem unglaublich witzigen Wesen in einem Wald wohnt und plötzlich von einem Wolf bedroht wird. Und dieser Wolf, der so viel mehr ist und mein Herz gewonnen hat. Und die Dipdaps. Ich will immer noch einen Dipdap!

Seelenseher ... handelt von Charlie, der in eine magische Welt teleportiert wird und einige Abenteuer erlebt. Eigentlich eine grossartige Geschichte und ich kann mich noch an einen Assassinen erinnern, den ich besonders spannend fand und einen Chinesen oder Japaner, der wirklich witzig war. Ich kann mich aber auch erinnern, dass ich die Geschichte dann plötzlich ein wenig zu verrückt fand.

City of Bones ... wahrscheinlich kann ich mich hier an so viele Details erinnern, weil ich direkt im Anschluss dazu den Film gesehen habe. Das Buch fand ich mittelmässig, Clary und Jace haben mich genervt, und ich kann mich an einige sehr schräge Katzenvergleiche erinnern. Den Film fand ich gut. So gut wie eine Buchverfilmung eben sein kann.

Die Träumerin ... wie könnte ich Paige und Arcturus vergessen? All die verschiedenen Seher, die mich richtig ins Schwitzen gebracht haben. Ein wahnsinnig gutes Buch, das aber volle Aufmerksamkeit braucht, da es sehr komplex ist! Ich bin Arcturus total verfallen und freue mich sehr auf Band 3!


Spiegelsplitter ... irgendetwas war mit einem Fuchs und einem Raben und einer Buchhandlung. Mehr weiss ich leider nicht mehr...

An welche Bücher aus einem vergangenen Juli erinnert ihr euch?

Kommentare:

  1. Hallöchen Katy,
    von The Bone Season habe ich eigentlich nur Gutes gehört, aber auch, dass es sehr komplex ist. Hast du eigentlich den Folgeband dazu noch gelesen? Ich habe bei solch einer komplexen Reihe immer Angst, dass sie nicht zu Ende übersetzt wird. City of Bones, gehört, zusammen mit der ganzen Reihe, zu meinen Lieblingen. Wobei ich den Film dann an vielen Stellen eher peinlich fand :-)
    Ein schönes WE für dich!
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Damaris

      Band 2 habe ich auch noch gelesen, fand ihn wahnsinnig toll. Band 3 ist ja glaube ich erst gerade auf Englisch erschienen, ich hoffe auf jeden Fall auf eine Übersetzung!

      LG
      Katy

      Löschen
    2. Hallo Kathy,
      immerhin sind 4 von 5 im Gedächtnis geblieben!
      City of Bones mochte ich auch total gerne und ist mir ebenfalls noch im Kopf. Ich hab die Serie ja auch bereits fertig gelesen und finde die wirklich gut!

      Mir sind ebenfalls 4 von 6 Büchern noch im Kopf geblieben:
      https://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/07/aktion-stempeln-ruckblick-auf-den-juli.html

      Liebe Grüße Anett

      Löschen