Dienstag, 2. Mai 2017

[Gemeinsam Lesen] #69

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du, und auf welcher Seite bist du?

Guten Morgen :)

Im Moment lese ich wieder zweispurig, einmal immer noch Feentanz wo ich auf Seite 113 von 304 bin und zum anderen den dritten Band von "Die Krieger der Königin" Schattenmacht (S. 79 von 336).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Feentanz
Eine Weile sah sie mich an.

Schattenmacht
"Hast du schon überlegt, was du tun willst?", fragte Leon ihn, als sie einen schmaleren Flur entlang gingen, der sie tiefer in den Stock und dann Treppen hinab führte.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Feentanz
Ich mag es, ich mag es wirklich. Und trotzdem kommt es sowas von nicht an Band 1 heran. Der erste Teil mit Eliza und Morgan war zum schreien komisch und wirklich unglaublich toll. Nun geht es um Megan und Ash, die sind beide etwas, naja sagen wir mal mühsam. Sie zicken nämlich gehörig rum. Vom Humor aus Band 1 ist nicht wirklich viel übrig geblieben. Die Welt an sich gefällt mir aber immer noch - voller Vampire, Feen, Werwölfe - genau mein Ding.

Schattenmacht
Auch hier: Ich mag es wirklich, aber irgendwie bin ich noch nicht recht in der Geschichte drin, Band 1 und 2 hatten mich da viel schneller packen können. Es geht wiederum um Hedu und Solie, was ich toll finde, denn Hedu ist echt witzig. Daneben geht es auch immer wieder um andere Krieger- und Nichtkriegerpaare, etwas zu viel auf's Mal. Ausserdem gibt es da noch Gabrialana und ihr dummdämlicher Krieger Wass, die beiden treiben alles auf die Spitze was Dummheit und Naivität angeht. Mal schauen, wie das weitergeht und ob der dritte Teil doch noch mit den Vorgängern mithalten kann.

4. Hat sich dein Lesegeschmack in den letzten Jahren verändert? Wenn ja, wie?

Ja hat er. Ich lese zwar immer noch (oder wieder? Ich hatte da mal eine Thriller-Phase) am liebsten Fantasy. Während es früher klassische Fantasy war, ist heute alles dabei, was das Genre so zu bieten hat. Dennoch hat sich mein Geschmack geändert; ich greife lieber zu Büchern mit erwachsenen Protagonisten, weil ich das Teenie-Gehabe nicht mehr so sagen wir, nachfühlen kann, da bin ich halt mit meinen 26 Jahren rausgewachsen. Natürlich lese ich zwischendurch immer noch gerne Jugendbücher und manche davon sind wirklich genial und auch mit tollen Protas, aber es kommt auch immer öfters vor, dass ich die Augen verdrehen muss ob einem Charakter, und das nimmt mir etwas den Spass. Aber ich denke, das ist nachvollziehbar - mit Protas im selben Alter wie man selbst ist, kann man sich einfach am besten identifizieren.

Welches Buch lest ihr diese Woche?

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Schattenmacht kann dich ja leider nicht begeistern. Feentanz magst du zwar, aber so richtig begeistern wie Teil 1 kann er dich auch nicht. Ich finde, das ist bei Mehrteilern oft so.
    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
  2. Hey Katy :)

    Deine aktuellen Bücher kenne ich beide bisher nur vom sehen her, aber so richtig reizen tun sie mich nicht.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Mein Lesegeschmack hat sich nur soweit verändert, dass ich ein paar Genres mehr lese :)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Deine aktuellen Bücher kenne ich gar nicht. Da musste ich doch erst mal schauen, was Du sonst noch so liest, aber bei den Rezensionen erkenne ich dann doch so einiges wieder. Vieles findet sich da auf meiner Wunschliste oder auf dem SuB wieder.
    Mein Beitrag von heute.
    LG
    Frau Curly

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Katy,

    danke für deinen Beitrag auf unserer Seite :)
    Deine aktuelles Bücher kenne ich zwar vom Sehen, gelesen habe ich sie aber noch nicht. So vom Klappentext her weiß ich auch nicht, ob es was für mich ist :) Muss ich mir mal genauer anschauen und Rezensionen lesen :) Dir aber noch viel Spaß damit :)

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katy,

    deine Bücher kenne ich nur vom Titel bzw. Cover her. Ich glaube, sie sind beide nicht mein Genre. Dir aber noch viel Spaß beim Lesen!
    Mein Lesegschmack hat sich kaum verändert. Ich bin mittlerweile nur kritischer geworden.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Halli hallo

    Ich kenne beide Bücher nicht die du liest.
    Auch ich lese wieder mal parallel...

    Zum einen "Göttertocher" da bin ich noch ganz am Anfang, " Im Hause Longbourn" ( es ist aber irgendwie soo langweilig/ langatmig) " Pala- das Spiel beginnt" ( aber nur Abends im Bett noch ein zwei Seiten) und auf den Ohren habe ich " Das Bildnis des Dorian Grey"

    Vor ca.6 Jahren habe ich eigentlich vor allem Thriller und so Familiengeheimnis- Romane gelesen.
    Durch Favola bin ich dann auf den Geschmack von Jugend- Urban- Fantasy gekommen und habe da tatsächlich fast nur noch in diesem Bereich gelesen inklusive Dystopien.

    Zwar bin ich dem Genre treu geblieben, lese aber seit 1,5 Jahren wieder sehr gerne gemischt soll heissen eigentlich querbeet von Thriller, über historische Romane, Klassiker, High- Fantasy bis hin zu " normalen" Romanen ;)

    Ich liebe einfach die Vielfalt und so wird mir ein Genre auch nie überdrüssig ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Hey Katy,

    ich kenne beide Reihen noch nicht, aber ich find die Cover total toll. Die Reihen muss ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  8. hey,

    die Bücher sehen vom Cover her echt toll aus und könnten auch was für mich sein. Aber begegnet sind sie mir noch nicht. Schau ich mir mal an :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  9. Moin Katy,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Da kommt direkt der Gegenbesuch ♥

    Ich habe damals auch den ersten Band von "Call it magic" gelesen, aber mich konnte er irgendwie nicht packen. Deshalb lese ich auch die Fortsetzung nicht. Diese scheint dich ja auch nicht so begeistern zu können. Ich werde trotzdem deine Rezi dazu lesen ♥

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen